Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Rind | 

Rindfleischsalat mit Rettich und Porree | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Rindfleischsalat mit Rettich und Porree | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
150 g   Tomaten
100 g   Zwiebeln
150 g   Rettich
500 g   Rindfleisch (aus der Keule)
1 Prise(n)   Zucker
1 l   Wasser
2 TL   Salz
3 EL   Öl
5 EL   Rotweinessig
4 Stk.   Pfefferkörner
1 Blatt   Lorbeer
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Wasser mit den Gewürzen zum Kochen bringen und das Fleisch hineingeben. Alles etwa 1,25 Stunden zugedeckt kochen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    Rettich putzen, waschen und in Streifen schneiden. Mit Salz bestreuen und kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und achteln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

    Das ausgekühlte Fleisch in mundgerechte Streifen schneiden und mit den übrigen Salatzutaten vermischen. Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und abschmecken. Dann über den Salat gießen und alles kurz durchziehen lassen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Rindfleischsalat mit Rettich und Porree wurde bereits 1854 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>