Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Rind | 

Münchner Pichelsteine | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Davida

 


Münchner Pichelsteine | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Davida
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Rinderschmorbraten
50 g   Margarine
1 EL   Weinessig
250 g   Zwiebeln
125 ml   Wasser, heiß
20 g   Mehl
500 ml   Fleischbrühe,Würfeln
125 ml   Weißwein
200 g   Möhren
100 g   Kohlrabi
500 g   Kartoffeln
140 g   Lauch
1 große(r)   Knoblauchzehe
1 Prise(n)   Salz
1 TL   Majoran
0,5 Stk.   Zitronenschalenabrieb
20 g   Kapern
1 Prise(n)   Pfeffer weiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Fleisch würfeln. Margarine in einem Topf zerlassen. Essig angießen, kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zwiebel würfeln, zugeben und glasig werden lassen. Fleisch zugeben und rundherum 10 Min. gut anbraten. Das heiße Wasser zugeben und 45 Min. bei schwacher Hitze schmoren lassen. Mit Mehl überstäuben, gut unterrühren. Unter Rühren mit Fleischbrühe und Wein begießen. Die in Scheiben geschnittenen Möhren und gewürfelten Kohlrabi zugeben. Nach 10 Min. die geschälten, in ca. 2 cm große gewürfelten Kartoffeln zugeben. Den in Ringe geschnittenen Lauch ebenso zugeben. Die Knoblauchzehe mit Salz zerdrücken. Mit Majoran, Zitronenschale und den abgetropften Kapern zugeben. Noch 25 Min. bei schwacher Hitze kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.


Wer keine Kapern möchte, kann diese weglassen.
Dazu passt ein kühles Münchner Bier.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

lecker

Antwort von unbekannter Gast:

Stimmt...es ist köstlich??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sehr lecker und auch für Anfänger geeignet

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich wünsche ebenfalls noch schöne Weihnachtstage!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hört sich gut an werde es nach Kochen

Geschrieben von unbekannter Gast:

Warum nur

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 120 Minuten
 

Münchner Pichelsteine wurde bereits 1517 Mal nachgekocht!

 

Davida