Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Rind | 

Festlicher Rinderbraten von Filet | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Festlicher Rinderbraten von Filet | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
800 g   Rinderfilet (aus der Mitte)
50 g   Butterschmalz
1 große(r)   Möhre
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
0,5 Bund   Petersilie (gehackt)
1 Zweig(e)   Salbei frisch
1 TL   Senf Mittelscharf
2 EL   Zitronensaft
500 ml   Rotwein
2 EL   Essig
1 Blatt   Lorbeer
1 große(r)   Nelke
1 Zweig(e)   Rosmarin frisch
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Für die Marinade Möhre putzen und kleinschneiden, Knoblauchzehe hacken, Petersilie und Salbei sowie Rosmarinnadeln abzupfen. Mit Senf, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Rotwein, Essig, Lorbeer und Nelke vermischen.
    Das Fleisch in einen Topf geben und mit der Marinade übergießen. Etwa 3 Stunden marinieren, ab und zu wenden. Anschließend herausnehmen und trocken tupfen. Die Marinade durch ein Sieb geben.
    Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum darin anbraten, mit der Marinade etwas ablöschen und im Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten weiter braten.
    Danach das Fleisch drei Minuten ruhen lassen, mit Pfeffer und Salz würzen und zum Servieren schräg anschneiden.


Beilagen: Gemüseplatte und Sauce Bearnaise.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Festlicher Rinderbraten von Filet wurde bereits 706 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>