Rezept Hochladen

Zwiebeltörtchen

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Teigplatten auf eine dünn bemehlte Arbeitsfläche legen und auftauen lassen. Inzwischen die Zwiebeln schälen, nicht zu fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Den Wein dazugeben und die Zwiebeln etwa 5 Minuten weiterdünsten.
    Die Petersilie hacken. Den Schinkenspeck klein würfeln. Den Backofen auf 200 °C/Gasherd auf Stufe 3 vorheizen.
    Die Teigplatten mit Mehl bestäuben und 3 mm dick ausrollen. Vier Förmchen kopfüber auf den Teig setzen und mit einem Randabstand von 1 cm Kreise ausschneiden. Die Förmchen kalt ausspülen und den Teig hineindrücken.
    Die Zwiebeln mit Petersilie, Schinkenspeck, Crème fraîche und Eiern verrühren. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und in die Förmchen füllen. Mit Käse bestreuen.
    Die Törtchen 20 bis 25 Minuten backen. Dann aus den Förmchen lösen und warm servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter