... Zwiebelfleisch-Burger - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Zwiebelfleisch-Burger

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Fleisch und Zwiebelsoße:
    Fleisch salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten.

    Fleisch aus der Pfanne nehmen und bei 140 °C im Ofen ca. 20 min fertig Garen.
    Den Bratensatz mit Rotwein und Brühe lösen, Wacholderbeeren dazugeben und aufkochen, damit der Alkohol verfliegt. Reduzieren lassen und durch Küchenkrepp passieren.

    Zwiebel putzen, schälen und in Streifen schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Bratensoße, Senf, Essig und Rübenkraut dazugeben und die Zwiebelsoße 20 Minuten reduzieren lassen. Die Soße sollte dickflüssig sein. Bei Bedarf Zwiebelsoße mit etwas Stärke oder Mehl eindicken.

    Burger belegen:
    Fleisch in  Scheiben schneiden.
    Gewürzgurke ebenfalls in Scheiben schneiden. Burger-Brötchen halbieren, die Unterseite zuerst mit Käse, dann Fleisch, Zwiebeln, Gurken und nochmal Käse belegen.

    Die andere Brötchenhälfte daneben legen und das Ganze im Ofen ca. 5 Minuten (Grillfunktion) grillen.