Rezept Hochladen

Zwiebelcremesuppe mit Worcestersauce

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Butter und Öl in einem Topf, 3 l Inhalt, auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebeln darin 2 - 3 Minuten unter Rühren weich dünsten. Achtgeben, dass sie nicht anbrennen.

    Die Tomaten in einer kleinen Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und 1 Minute ziehen lassen. Abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken, bis sie etwas abgekühlt sind. Dann häuten und Strunk und Kerne entfernen. Grob hacken und mit Zucker und Knoblauch zu den Zwiebeln geben.

    Den Deckel aufsetzen und die Tomaten-Zwiebel-Mischung 30 Minuten sanft köcheln. Darauf achten, dass nichts anbrennt. Die Zwiebeln sollten langsam geschmort und goldgelb werden. Bei Bedarf die Hitze anpassen und weitere 10 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce würzen und abgedeckt weitere 10 Minuten köcheln, 800 ml Wasser zugießen und halb abgedeckt 20 Minuten köcheln.

    Die Suppe vom Herd nehmen und 10 Minuten leicht abkühlen lassen. Teilweise mit einem Stabmixer pürieren, die Suppe sollte noch stückig sein. Die Sahne hinzufügen und alles gründlich vermengen. Abschmecken und bei Bedarf mehr Worcestersauce hinzufügen.

    Mit geröstetem Brot servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter