Rezept Hochladen

Zwetschgenschnitten

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zimmerwarme Butter, Frischkäse, Zucker, Salz und Vanillezucker mit den Knethaken des Handrührers glatt rühren. 2 Eigelb nacheinander unterarbeiten. Mehl kurz unterarbeiten und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.

    Für die Füllung die Zwetschgen putzen, entsteinen und 1/2 cm groß würfeln. Backpflaumen fein würfeln. Gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Teig halbieren und jeweils auf einer bemehlten Fläche 25 x 20 cm groß ausrollen.

    Eine Teigplatte auf ein Blech mit Backpapier legen. Konfitüre darauf streichen, dabei rundherum 1 cm breiten Rand frei lassen. Mit Zwetschgen, Backpflaumen und Mandeln bestreuen. Die andere Teigplatte auf die Füllung legen und die Ränder gut andrücken. Mit einer Gabel mehrfach einstechen. 1 Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen, auf den Teig streichen und mit braunem Zucker bestreuen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene ca. 25 Minuten backen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter