Rezept Hochladen

Zwetschgenkuchen selber machen

Zwetschgenkuchen selber machen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Alle Zutaten für den Teig mit den Knethaken des Handrührgeräts zunächst verrühren. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig für 30 Min. kalt stellen.
  • 2
    Die Zwetschgen in der Zwischenzeit halbieren und entsteinen.
  • 3
    Den Teig nun in eine gefettete Springform geben, verteilen und gut festdrücken (auch am Rand). Mit einer Gabel vereinzelt Löcher hineinstechen.
  • 4
    Die Zwetschgen nun mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teigboden verteilen.
  • 5
    Die Zutaten für die Streusel locker verkneten, sodass sie krümelig zusammenhalten. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen.
  • 6
    Den Kuchen bei 170 °C Ober-/ Unterhitze für ca. 60 Min. backen.