... Zwei raffiniert gefüllte Sonntagskuchen: "Hefe-Walnuss-Rollen" - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Zwei raffiniert gefüllte Sonntagskuchen: “Hefe-Walnuss-Rollen”

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig die Milch leicht erwärmen. Die Hefe darin auflösen. Butter schmelzen, dann abkühlen lassen. Mehl, 50 g Zucker und Salz mischen. Hefemilch mit Butter und dem Ei zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen.

  • 2
    Für die Füllung 50 g Zucker mit 2 EL Wasser aufkochen. Honig einrühren. Noch einmal aufkochen lassen. Nüsse, Gewürze und den Rum einrühren, dann abkühlen lassen.

  • 3
    Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (40 x 35 cm oder so groß wie ein normales Backblech). Die Füllung darauf verstreichen. Fest zusammenrollen, in der Mitte halbieren. Die Enden durch Zusammendrücken oder Unterheben verschließen.

  • 4
    Das Eigelb mit 1 EL Sahne verrühren. Die Rollen damit bestreichen. Mit Walnüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius ca. 45 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und mit den Walnusshälften verzieren. Die Sahne schlagen und zu der Rolle servieren.