Rezept Hochladen

Zucchini-Schinken-Röllchen für das Grillfest

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

  • 2
    Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 15 - 20 Minuten garen. Zucchini waschen, die Enden abschneiden, Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, kurz von beiden Seiten in 2 EL erhitztem Öl braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  • 3
    Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Zucchinischeiben mit Pesto bestreichen, mit Mozzarella und Schinken belegen, dann aufrollen und mit Holzspießen fixieren. In eine Auflaufform legen.

  • 4
    Kräuterstängel waschen, trocken schleudern und 3 Kräuterstängel grob hacken. Gemüsebrühe, 200 ml Wasser, 100 ml Sahne und gehackte Kräuter (nach Wahl) aufkochen, mit in die Auflaufform gegen und die Zucchiniröllchen im Backofen ca. 15 - 20 Minuten garen.

  • 5
    Paprikaschote waschen, halbieren und Kerne sowie Stege entfernen. Dann die Paprika in Würfel schneiden, in 1 EL Öl anbraten, dann herausnehmen. Toastbrotscheiben in grobe Brösel zupfen, mit Butter und 1/4 TL Chilipulver in das verbliebene Bratfett geben, knusprig rösten und herausnehmen.

  • 6
    Aubergine waschen, die Enden entfernen und in grobe Würfel schneiden. Pilze bürsten, die Stielenden entfernen und vierteln. Knoblauchzehe abziehen, in feine Scheiben schneiden, mit Aubergine, Pilzen und restlichen Kräuterstängeln in dem übrigen Öl goldbraun braten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 7
    Kartoffeln abgießen, mit übriger Sahne grob zerstampfen, die Paprikawürfel dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 8
    Röllchen mit Sauce, Kartoffelstampf und Gemüse auf Teller anrichten, mit Chilibrösel bestreut servieren.