Rezept Hochladen

Zitronen-Sahne-Torte mit Aprikosen-Gelee

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Aus 150 g Mehl, 50 g Zucker, Eigelb und Butter einen Knetteig zubereiten. Teig in Folie eingewickelt kühl stellen.

  • 2
    Eine runde Schüssel von 26 cm Durchmesser bereitstellen.

  • 3
    Den Teig ausrollen, Schüssel auf Teigplatte legen, überstehenden Rand abschneiden. Die Teigplatte auf Backblech ca. 20 Minuten backen.

  • 4
    Die Schüssel tiefkühlen.
    Zwei Blatt aufgelöste Gelatine unter den Aprikosensaft ziehen. Kühl stellen, bis er zähflüssig wird. Schüssel mit dem Saft ausschwenken, das Ganze im Kühlschrank fest werden lassen.

  • 5
    Quark abtropfen lassen, ca. 1/2 Teelöffel Limettenschale abreiben, Limetten auspressen. Den Quark mit dem Saft, Schale, Zucker, Joghurt glatt rühren. Aufgelöste Gelatine unter den Quark rühren. Masse 10 Minuten kühl stellen.

  • 6
    Geschlagene Sahne unterrühren, Masse in Schüssel geben, Makronen dabei einschichten. Zuletzt den Mürbeteigboden auf den Quark setzen, in 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Schüssel kurz in heißes Wasser tauchen, Kuppel stürzen. Verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter