Rezept Hochladen

Zimt-Muffins

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen.
    Die warme Butter mit Zucker und Zimt ca. 3 min schaumig schlagen. Dann das Ei und die saure Sahne dazugeben und unterrühren.

    2. Mehl mit Backpulver vermischen und zusammen mit den Walnüssen nach und nach unter den Teig rühren.

    3. Je 2 Papierförmchen ineinander stellen oder das Muffinblech einfetten. Den Teig gleichmäßig in die Förmchen bzw. in die Mulden des Bleches verteilen. Die Förmchen nicht ganz füllen, da der Teig noch aufgeht.
    Dann die Muffins bei 175 Grad ca. 20 min backen. Backzeit kann aber je nach Herd auch etwas länger dauern.
    Einfach mit einem Zahnstocher einstechen, wenn kein Teig mehr hängen bleibt, sind sie fertig

    4. Danach die Muffins abkühlen lassen.
    Dei Kuvertüre grob mit dem Messer zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. Dann die Muffins damit bepinseln und je nach Geschmack entweder mit Hagelzucker oder Schoko-Dekoration verzieren.

    Guten Appetit!

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter