Rezept Hochladen

Ziegenkäseravioli mit Herbsttrüffeln

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Nudelmehl, Ei, Milch, Olivenöl und 1 Prise Salz zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten und beiseitestellen. Für die Ziegenkäsemasse Pecorino fein reiben, mit Ziegenfrischkäse, Eigelb und Semmelbröseln zu einer glatten Masse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 3 Std. ziehen lassen.

    Ravioliteig dünn ausrollen, runde Taler ausstechen, jeweils mit einem Esslöffel der Ziegenkäsemasse füllen, zusammenklappen und die Seiten fest verschleßen. Ravioli in gut gesalzenem Wasser kochen und abgießen, sobald sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

    Butter in einem Topf braun werden lassen, etwas Trüffelöl dazugeben und die Ravioli einmal in der Butter wenden. Auf 4 Teller verteilen. Den Parmesan fein reiben und mit dem Parmesan über den Ravioli verteilen. Restliche Trüffelbutter darüberträufeln.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter