Rezept Hochladen

Würziger Putenrollbraten in Zwiebel-Biersauce mit Knödeln & warmer Krautsalat

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zwiebeln in Scheiben schneiden, Majoranblättchen abzupfen und fein hacken.

  • 2
    Putenrollbraten in einer flachen Form im Ofen bei 175 Grad Celsius ca. 80 - 90 Minuten braten. Aus der Form nehmen und warm stellen. Bratensatz mit dem Bier ablöschen und mit einem Löffel von der Form lösen. Überschüssiges Fett abnehmen.

  • 3
    Zwiebeln in einer Pfanne im Öl glasig dünsten, mit dem Bratenfond ablöschen und 3 - 4 Minuten kräftig einkochen. Saucenbinder zugeben und einmal kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

  • 4
    Nun 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen und die Mini-Semmelknödel 5 Minuten darin köcheln.

  • 5
    Vom Rollbraten das Netze entfernen, Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Zwiebelsauce anrichten.

  • 6
    Für den warmen Krautsalat Weißkohl putzen, in feine Streifen schneiden, Strunk entfernen, leicht salzen. Speckwürfel kross braten. Kohl in ein Sieb eben und mit kochendem Wasser überbrühen. Den Kohl mit Weißweinessig, Zucker, Salz, Pfeffer und Kümmel gut mischen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter