... Würziger "amerikanischer" Hähnchen-Reistopf - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Würziger “amerikanischer” Hähnchen-Reistopf

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Hähnchen in 4 - 6 Teile zerlegen, waschen und trocken tupfen.

  • 2
    Mehl in einem Bräter mit 4 EL Öl zu einer Paste verrühren. Bei mittlerer Hitze 20 - 25 Minuten unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Beiseite stellen.

  • 3
    Nun 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenteile darin ca. 20 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4
    Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, Lauchzwiebeln, Sellerie und Paprikaschoten putzen, waschen, dann alles kleinschneiden.

  • 5
    Knoblauch und Chilischoten putzen und fein würfeln. Zwiebeln und Lauchzwiebeln in einer Pfanne in 30 g heißer Butter 2 Minuten dünsten. Sellerie zufügen und 1 Minute ebenfalls kräftig andünsten. Paprika zugeben und weitere 3 Minuten dünsten, dann mit den Tomaten weitere 2 Minuten dünsten. Knoblauch, Chili, Hähnchen ohne Bratfett und braune Mehlschwitze zufügen. Etwa 1 Minute bei mittlerer Hitze schmoren. Brühe angießen, so dass das Hähnchen fast bedeckt ist. Thymian und Lorbeer zufügen. Unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 45 Minuten garen.

  • 6
    Die rote Zwiebel schälen, würfeln und in 30 g heißer Butter 2 Minuten dünsten. Reis einrühren und 1 Minute andünsten. 500 ml Wasser, Salz und Pfeffer einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze garen, bis das Wasser aufgesogen ist. Petersilie waschen, hacken und unterheben. Hähnchen und Gemüse auf dem Reis anrichten.