Rezept Hochladen

Würzige Hack-Spieße mit Knoblauch-Kräuter-Soße, ideal für die Grillsaison

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Rinderhackfleisch sowie Gewürze zu einem glatten Hackteig verkneten. Aus der Masse 8 gleichgroße Kugeln formen. Dann diese Kugeln länglich und oval (in Form einer Wurst) auf 8 Holzspieße stecken und festdrücken. Die nicht mit Fleisch bedeckten Holzenden mit Alufolie umwickeln und ebenfalls fest drücken. Die fertigen Hack-Spieße kalt stellen.
    In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauchzehen fein würfeln. Dann beides in einem Esslöffel Öl glasig andünsten. Mit Milch ablöschen und erhitzen, Soßenpulver einrühren. Die Soße aufkochen, abkühlen lassen, dann Petersilie und Schmand unterrühren.
    Die Hackspieße aus dem Kühlschrank nehmen, mit restlichem Öl bestreichen und auf den Grill (Rost) bei starker Hitze 6 bis 8 Minuten grillen. Nach der Hälfte der Grillzeit wenden.
    Die Alufolie vom Holzspießende entfernen, Knoblauch-Kräuter-Soße extra dazu servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter