Rezept Hochladen

Würzig gefüllte italienische Kräuter-Pfannkuchen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und fein hacken. Mehl mit der Hälfte der Milch glatt verrühren. Übrige Milch, Eier, gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer und einen Esslöffel Öl einrühren. Den Pfannkuchenteig ca. 15 Minuten quellen lassen.
    Basilikum abbrausen, trocken tupfen und grob hacken. Die Basilikumstiele beiseite legen. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und würfeln. Einen Esslöffel Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin etwa 1 Minute anschwitzen. Tomaten zugießen und die Basilikumstiele zugeben. Bei geringer Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Die Basilikumstiele wieder entfernen, den Rest fein pürieren und abschmecken. Nun die Hälfte in eine feuerfeste Form füllen.
    Ricotta, Parmesan, Basilikum Salz und Pfeffer mischen. Das übrige Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Pfannkuchenteig etwa 12 dünne Pfannkuchen backen, nebeneinander legen und die Ricottamischung darauf verteilen. Die Pfannkuchen aufrollen und in die Form setzen. Mozzarella in Scheiben schneiden, auf die Pfannkuchen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.
    Kurz vor Ende der Backzeit die Soße erwärmen. Pfannkuchen aus dem Backofen nehmen, etwas Soße darüber geben und SOFORT servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter