Rezept Hochladen

Weißbrot

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Milch und Wasser in einem Topf erwärmen und in eine kleine Schüssel gießen. Zucker hinzufügen. Trockenhefe hineinstreuen und umrühren, bis sie sich auflöst. Vorteig 10 Minuten gehen lassen. Mehl und Salz in eine große Schüssel sieben. Den inzwischen schaumig gewordenen Vorteig und das Öl hineingießen. Den Teig gut durcharbeiten, bis er sich von der Schüssel löst.
    Teig auf die Arbeitsfläche legen. So lange kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. In eine leicht geölte Kastenform legen, mit einem Tuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Während dieser Zeit sollte sich das Volumen des Teiges etwa verdoppeln. Den Teig nun nochmals etwa 10 Minuten lang kneten, um die eingeschlossene Luft zu beseitigen. Anschließend zu einem länglichen Laib formen und in eine gefettete Backform legen. Den Teig auf der Oberseite mit Milch bestreichen und noch einmal etwa 40 Minuten lang gehen lassen.
    Backofen auf (E-Herd: 190 °C / Umluft: 170 °C / Gas: Stufe 5) vorheizen. Backzeit 20-25 Minuten. Klopfen sie nun mit einem Löffel gegen das Brot, wenn es goldbraun ist: Klingt es hohl, dann ist es fertig.