Rezept Hochladen

Weihnachtstorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Zartbitterschokolade schmelzen. Die Butter cremig rühren, dabei 180 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und Salz einrieseln lassen. 6 Eier trennen, Eigelbe einzeln unterschlagen. Die lauwarme Schokolade unterrühren. Ofen auf 200 °C vorheizen. Das Eiweiß steifschlagen.

    Mandeln, Semmelbrösel mischen, unter die Schokomasse heben. Boden einer Springform (Ø 26 cm) gut fetten. Teig einfüllen, glatt streichen und auf der untersten Schiene 40 bis 50 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen, 2-mal waagerecht teilen. Vollmilchschokolade schmelzen. Gelatine einweichen, auflösen.

    3 Eier trennen. Eigelbe mit 75 g Zucker schaumig schlagen. 500 g Vanille-Frischkäsecreme, Gelatine unterziehen. 200 ml Sahne, Eiweiß getrennt steifschlagen, unterheben. Käsecreme halbieren.

    Unter 1 Hälfte die Schokolade heben, abkühlen lassen. Formrand um den unteren Boden legen, helle Creme einfüllen. 2. Boden aufsetzen, Schokocreme darauf geben, mit 3. Boden bedecken. 2 Stunden kühlen.

    Kuvertüre getrennt schmelzen. Auf Backpapier streichen, fest werden lassen. Motive ausstechen. Übrige Kuvertüre erneut schmelzen, auf eine Porzellanplatte streichen, Späne abhobeln.

    Übrige Sahne, Sahnesteif, 2 Päckchen Vanillinzucker steifschlagen, 1 EL Kakao unterheben. Formrand entfernen, Torte mit Sahne bestreichen, Oberfläche mit einem Löffel wolkenartig verzieren. Ausgestochene Motive darauf setzen. Tortenrand mit Schokospäne bestreuen, mit übrigem Kakao bestäuben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter