Rezept Hochladen

Weihnachtsapfelkuchen mit Nüssen

Zutaten für 18 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der geschmolzenen Butter (Margarine) gut verrühren.
    Das Mehl mit dem Zimt, Backpulver und Salz gut vermischen,
    in das Zuckergemisch einrühren und zu einem glatten Teig verrühren.
    Äpfel waschen, schälen und grob raspeln (darauf achten, daß das Kerngehäuse nicht mitgeraspelt wird).
    Den Apfelraspel und die geriebenen Nüsse unter den Teig rühren.
    Eine breitere Backform sorgfältig mit Butter oder Margarine ausfetten, den Kuchenteig einfüllen und glatt verstreichen.
    Im vorgeheiztem Backrohr bei knapp 180°C (Gas: Stufe 2 -
  • 2
    ca. 50 Minuten backen.
    Den Kuchen abkühlen lassen und mit Staubzucker betreut servieren.

    Dieser Apfelkuchen entfaltet nach 2 - 3 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt seinen vollen Geschmack und ist 10 - 14 Tage haltbar.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter