Rezept Hochladen

Weihnachts-Brownies mit Popcorn-Karamell Topping

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf 185 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze)

    Die Erdnüsse in einer Pfanne zusammen mit 50g Zucker kurz karamellisieren.

    Die Butter mit 150g Zucker und der Schokolade auf mittlerer Hitze schmelzen.
    Etwas abkühlen lassen und die Eier hinzufügen (jedes Ei etwa 1 Minute unterrühren).
    Vanillezucker, Rum und Zimt hinzufügen und verrühren.
    Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach unter den Teig rühren.
    Die Erdnüsse vorsichtig unter den Teig heben.

    Eine kleine Auflaufform mit Backpapier ausschlagen (ich mache das vorher immer kurz nass und knülle es einmal zusammen. Danach passt es sich auch prima in die Ecken der Form ein). Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen und das ganze bei 185 Grad etwa 25 Minuten backen. Zwischendurch eine Garprobe machen - die Brownies sollen nicht zu trocken werden, deshalb darf bei der Garprobe ruhig noch etwas Teig am Holzstäbchen kleben.

    In der Zwischenzeit das Mikrowellen-Popcorn zubereiten (ich habe welches mit Schokoladengeschmack genommen) und abkühlen lassen.

    Jetzt den braunen Zucker mit der Sahne in einen Edelstahltopf geben. Alles unter Rühren bei großer Hitze aufkochen bis der Zucker trocken und etwas krümelig wird. Nun auf mittlere Hitze reduzieren und stetig weiter rühren bis die Masse bräunlich wird und karamellisiert.

    Ein wenig von der Karamell-Masse auf den noch heißen Brownies verteilen (um das Popcorn fest zu kleben). Das Popcorn auf den Brownies auftürmen und mit der Karamell-Masse übergießen um alles zusammen zu kleben.

    Zur Dekoration die kleinen Schoko-Lebkuchenmännchen (vorsicht: erst abkühlen lassen sonst schmelzen die kleinen Kerle dahin) und Zuckerstangen in das Popcorn setzen.

    In 8 große Brownies teilen und genießen ;-)

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter