Rezept Hochladen

Weihnachtliche Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Schritt:
    Zucker und die Eier schaumig rühren, dann die weiche Margarine und die Milch hinzufügen und gut mit der Eier-Zucker-Masse verrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und zum Teig geben und das Lebkuchengewürz unterrühren und so lange rühren, bis eine gebundene und cremige Masse entstanden ist.
    Papierförmchen auf ein 12er Muffinblech verteilen und den Teig auf diese Förmchen aufteilen.

    2. Schritt:
    Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden, dann mit dem 1 TL Zimt und den Mandelsplittern vermischen und auf die Förmchen verteilen.
    Die Cupcakes bei 170 °C ca. 20 Minuten backen (dürfen nicht zu dunkel werden, eine leichte Bräune ist optimal, sonst werden sie zu trocken).

    3. Schritt:
    Die Cupcakes abkühlen lassen.
    Dann die Sahne mit dem Mixer steif schlagen, den mit Vanille aromatisierten Zucker und den Zimt unter die Sahnemasse rühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Sahne dekorativ auf den Cupcakes verteilen. Mit goldenen Sternen dekorieren

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter