Rezept Hochladen

Wareniki mit Kirschen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kirschen entsteinen, mit Zucker bestreuen und ca. 90 min. Saft ziehen lassen.

    Aus Mehl, Milch, Eiern, Butter und Salz einen Teig bereiten, 10-15 Minuten stehen lassen und 2-3 mm dick ausrollen.

    Saft von den Kirschen abgeißen. Etwa 2-3 cm vom Rand entfernt je 2-3 Kirschen mit Abstand auf dem Teig verteilen. Den Rand des Teiges umschlagen und Wareniki (kleine Teigtaschen) schneiden. Ränder fest zudrücken. Die Wareniki in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben und kochen. Sobald sie an die Oberfläche kommen, herausnehmen und mit Kirschsaft übergießen. Wareniki mit saurer Sahne reichen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter