Rezept Hochladen

Vegetarische Ligurische Pansooti (Nudeltaschen) mit Nuss-Soße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Einen Knetteig aus Mehl, Hartweizengrieß, Eier, 1 EL Öl und 1 TL Salz zubereiten. In Folie gewickelt mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.
    Für die Füllung Knoblauch abhziehen, Schnittlauch waschen, trockentupfen und beides fein hacken. Mit Ricotta-Käse und Semmelbrösel verrühren und mit etwas Salz sowie Pfeffer würzen.
    Für die Nuss-Soße Walnüsse mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und herausnehmen. Knoblauch abziehen, Basilikum waschen und trockentupfen. Knoblauch mit Walnüssen, 2 EL Pinienkernen, Basilikum, restl. Olivenöl und Sahne pürieren.
    Den Teig dünn ausrollen und Qudrate von 6 cm ausschneiden. In die Mitte jeweils 1 TL Füllung geben, Ränder mit Eiweiß bestreichen und diagonal auf die Hälfte zusammenklappen, dabei die Ränder der Nudeltaschen rundherum mit einer Gabel festdrücken. So gehen sie beim Garen nicht auf.
    Pansooti portionsweise in reichlich Salzwasser 8 - 10 Minuten garen. Gut abtropfen lassen und mit restl. Pinienkernen bestreuen. Mit der Nuss-Soße servieren. Nach Belieben mit Basilikumblättchen garnieren.