Rezept Hochladen

Ungarischer Kartoffeltopf

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Kartoffeln waschen und bürsten, dann in reichlich Salzwasser garen, abgießen und abkühlen lassen.

    Schmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebeln schälen, würfeln und im Schmalz andünsten. Tomatenmark, Paprikawürzpaste und Sauerkraut zugeben, gegebenenfalls etwas Wasser angießen, alles etwa 15 Minuten dünsten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

    Sauerkraut in eine Auflaufform füllen. Fischfilet in Würfel schneiden, mit Fischgewürz bestreuen und auf dem Sauerkraut verteilen.

    Die abgekühlten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, schuppenförmig über die anderen Zutaten schichten und nach Belieben mit Bratkartoffelgewürz bestreuen. Den Auflauf dann gleichmäßig mit dem Crème fraîche bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 50 Minuten garen, mit Paprikapulver bestreut servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter