Rezept Hochladen

Überbackenes Fischfilet

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Eine feuerfeste Form einfetten. Die Fischfilets abspülen und trockentupfen. Rundum salzen und pfeffern. In die Form legen und gleichmäßig mit Zitronensaft beträufeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und ohne die groben Stiele fein hacken. Den Knoblauch schälen und hacken. Den Backofen auf 220 °C, Gas Stufe 4 bis 5, Umluft 200 °C vorheizen.

    Die Semmelbrösel mit der Petersilie und dem Knoblauch, den Eiern, der Sahne und dem Tomatenmark mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Bröselmasse gleichmäßig auf den Fischfilets verstreichen. Die Butter in Flöckchen aufsetzen und das Ganze im heißen Ofen 15 bis 20 Minuten überbacken.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter