Rezept Hochladen

Überbackene Hähnchenkeulen – auf dem Backblech zubereitet

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Hähnchenunterkeulen waschen, trocken tupfen. Dann 1 TL Salz, Paprika und Pfeffer mischen, die Keulen damit einreiben. Auf einem Backblech verteilen. Bei 200 Grad garen. Speckscheiben halbieren und die Keulen damit belegen, dann ca. 30 Minuten weiterbacken.

  • 2
    Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, entkernen. Chilischote kleinschneiden, Tomaten würfeln, Koriander hacken. Etwas zum Bestreuen beiseitestellen. Vorbereitete Zutaten und Öl mischen, abschmecken.

  • 3
    Backblech herausheben. Bacon vorsichtig von den Hähnchenkeulen entfernen. Die Hähnchenkeulen mit barbecuesoße bestreichen und weitere ca. 10 Minuten backen.

  • 4
    Limetten in Spalten schneiden. Speck zerbröckeln, mit Käse mischen. Käse-Mix auf die Keulen streuen und weitere ca. 5 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. Tomatensalat mit Koriander bestreuen, auf die Keulen geben. Limettenspalten dazureichen.