Rezept Hochladen

Überbackene Conchiglioni

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Fleisch würfeln und im heißen Öl anbraten. Schalotten sowie Petersilienwurzel würfeln, dazugeben und kurz mitbraten. Mit 100 ml Rotwein ablöschen, einkochen lassen. Restlichen Wein angießen, einköcheln. Geschälte Tomaten und Lorbeerblätter zufügen, salzen, pfeffern. Ragout bei geringer Hitze 45 Minuten schmoren lassen, dann die Lorbeerblätter entfernen. Nudeln in reichlich kochende Salzwasser bissfest garen. Abgießen. Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen. Tomaten häuten, vierteln, entkernen und feinwürfeln. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen, schräg in dünne Ringe schneiden. Die Hälfte der Tomaten und der Lauchzwiebeln mit dem Ragout mischen, nochmals abschmecken. Nudeln mit dem Ragout füllen, dicht an dicht in eine gefettete Gratinform setzen und mit Käse bestreuen. Im Backofen 10 bis 15 Minuten überbacken. Mit den restlichen Tomatenstücken und Lauchzwiebeln bestreut servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter