Rezept Hochladen

Überbackene Chili-Pfannkuchen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    250 g Mehl, Milch und Mineralwasser verquirlen, die Eier unterrühren. Dann den Teig für 30 Minuten quellen lassen.
    Zwiebeln abziehen und fein hacken. Anschließend im heißen Butterschmalz glasig dünsten. Das Hackfleisch zufügen, krümelig braten, dann die Fleischbrühe angießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten schmoren lassen. Tomatenmark und Petersilie unterziehen. Pfefferschote hineinbröckeln, salzen und pfeffern.
    Crème-Fraiche, 40 g Mehl verrühren und 15 Minuten quellen lassen.
    Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.
    Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, darin 12 Pfannkuchen aus dem Teig backen. Mit Hackfleischmasse füllen und aufrollen. Dicht nebeneinander in eine flache, gefettete Auflaufform legen. Mit Crème-Fraiche bestreichen und im heißen Ofen ca. 7 Minuten überbacken.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter