Rezept Hochladen

Türkische Hackfleisch-Pizza

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl und 0,5 TL Salz mischen. Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mit Mehl und 3 EL Olivenöl glatt verkneten. Zugedeckt am warmem Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

  • 2
    Knoblauch schälen, fein hacken. Zwei EL Olivenöl erhitzen, Hack und Knoblauch darin kräftig anbraten.
    Hinweis: Damit sich nicht zuviel Fleischsaft bildet und alles gut bräunt, in 2 Portionen scharf anbraten.
    Tomatensaft bzw. -mark zufügen und sämig einkochen lassen.

  • 3
    Thymian waschen, abzupfen. Oliven in Scheiben schneiden. Beides zum Hack geben, mit Salz, Sambal-Oelek und eventuell Kreuzkümmel würzen. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

  • 4
    Teig in 8 Stücke teilen. Zu dünnen Fladen ausrollen. Tomaten und Hackmasse darauf verteilen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.

  • 5
    Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Käse zerbröckeln, dann beides auf den Pizzas verteilen.