... Tropischer Obstkuchen - ideal für den Sommer - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Tropischer Obstkuchen – ideal für den Sommer –

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 8 Minuten cremig schlagen.

    Eier nacheinander gründlich unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Masse heben.


    Den Teig in eine, wenn erforderlich gefettete, Tarteform (26 cm Ø) geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stude 2–3) auf der untersten Schiene 20–25 Minuten hellbraun backen.

    Den Boden kurz abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

    Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Papaya schälen, entkernen und in Spalten schneiden.

    Wie Sie eine Papaya problemlos schälen und entkernen

    Wie Sie eine Papaya ganz einfach in Scheiben oder Würfel schneiden

    Mango schälen, in 2 dicken Scheiben vom Stein schneiden und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Physalis aus der Pergamenthaut lösen, waschen und trockentupfen.

    Wie Sie Mangofruchtfleisch ganz einfach in dicke Spalten schneiden

    Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren

    Den Boden mit Kokosjoghurt bestreichen.

    Die Früchte dekorativ auf dem Obstboden anrichten.

    Das Quittengelee mit 3 EL Wasser in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen und das Obst damit bestreichen. Kurz abkühlen lassen und den tropischen Obstkuchen sofort servieren.