Rezept Hochladen

Traumhafte Kirschtorte mit Quark-Frischkäse-Füllung

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eier, 200 g Zucker und 4 EL warmes Wasser dickschaumig schlagen Weizenmehl über die Masse sieben, mit dem Schneebesen unterheben.
    Den Teig in die gefettete Springform streichen, dann 30 Minuten backen.
    Biskuit aus der Form lösen und abkühlen lassen. Mit Hilfe eines Zwirnfadens waagerecht in zwei Böden teilen.
    Die Kirschen abgießen, den Saft dabei auffangen.
    Frischkäse, 100 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker verrühren, dann die Kirschen unterheben.
    Einen 10 cm breiten Pergamentstreifen und den Tortenring um den unteren Boden legen. Kirsch-Frischkäse-Masse darauf streichen. Nun den Oberen Boden auflegen.
    Nun 400 g Schlagsahne steif schlagen, Quark, 100 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker verrühren.
    Die Gelatine einweichen, auflösen und unter den Quark ziehen. Die steif geschlagene Sahne unterheben. Auf den oberen Boden streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.
    Tortenring und Pergamentpapier entfernen.
    Für den Guss Kirschsaft mit Wasser auf 500 ml auffüllen. Damit Tortenguss nach Packungsaufschrift zubereiten, auf die Quarkmasse gießen.
    Die 200 g steif geschlagene Sahne an den Rand spritzen und die Torte mit Kirschen verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter