Rezept Hochladen

Toskanisches Hasenragout mit Pappardelle

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für das Hasenragout das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Den Parmaschinken fein würfeln, Zwiebeln abziehen und hacken.
    Das Öl in einem Topf erhitzen. Schinken- und Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Gewürfelten Sellerie, gewürfelte Möhren und Fleischwürfel zufügen. Unter Rühren bei mittlerer Temperatur anbraten, bis das Fleisch Farbe genommen hat. Tomatenmark dazugeben und kurz mit anbraten. Das Mehl darüberstäuben, mit Muskat, Salz sowie Pfeffer würzen. Wildfond und 100 ml Chianti-Wein angießen, den Bratensatz damit lösen. Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und alles 60 - 90 Minuten köcheln lassen. Restlichen Rotwein nach und nach zugießen.
    Papparelle nach Anleitung in kochendem Salzwasser bissfest ("al dente") garen, abgießen, anrichten. Das Hasenragout über die Pappardelle geben und kurz unterheben. Nach Wunsch mit Thymianblättchen bestreut servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter