... Tomaten-Nuss-Tarte, einfach & schnell - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Tomaten-Nuss-Tarte, einfach & schnell

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    200 g Mehl, 50 g gemahlene Walnusskerne, 1 Prise Salz, Eigelb und Butter in Flöckchen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie gewickelt für 30 Minuten kalt stellen.

  • 2
    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 26 cm Durchmesser ausrollen. In die gefettete Tarteform geben und den Rand andrücken. Backpapier auf den Teig geben und mit reichlich Hülsenfrüchten belegen.

  • 3
    Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 Minuten vorbacken.

  • 4
    In der Zwischenzeit Eiweiß und 1 Prise Salz steifschlagen und die restl. gemahlenen Nüsse unterheben. Oregano waschen, trocken schütteln, einige Blättchen beiseite legen. Den Rest fein hacken und unter das Eiweiß heben.

  • 5
    Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Teig aus dem Ofen nehmen, Backpapier sowie Hülsenfrüchte entfernen. Eiweißmasse auf den etwas abkühlten Teig geben. Tomatenscheiben darauf legen, mit Nussöl und Essig beträufeln.

  • 6
    Walnusskerne grob hacken und darüber streuen. Die Tarte bei gleicher Temperatur weitere 20 Minuten backen. Mit den restl. Oreganoblättchen garnieren.