Rezept Hochladen

Tiroler Speckknödel

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Räucherspeck in einer Pfanne nicht zu knusprig anbraten. Die Speckwürfel aus der Pfanne nehmen. Im verbleibenden Fett die gewürfelten Brötchen hellbraun anrösten. Die fein gehackte Zwiebel gesondert in Butter goldgelb rösten. Milch mit Eiern verquirlen und salzen. Die gerösteten Brötchen in einen größeren Behälter geben. Die fein gehackte Petersile und das in kleine Würfel geschnittene Selchfleisch, wie auch die angerösteten Zwiebeln und Räucherspeckwürfel zu den Brötchen geben und gut vermischen. Mit Salz und Majoran abschmecken. Zuletzt die Eiermilch darübergießen und mit dem Mehl unter die Masse mischen. Gut vermengen und den Teig 30 min. ruhen lassen. In einem großen, weiten Topf Wasser zum Kochen bringen. Hände befeuchten und aus dem Knödelteig ca. 8 Stück Knödel formen. Diese vorsichtig in das Wassereinlegen und ca. 15 Minuten leicht kochen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser nehmen und heiß servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter