Rezept Hochladen

Thüringer Kartoffelkuchen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Backofen auf 180 °C vorheizen. In 3 EL Rum einweichen. 1 Tasse Wasser, kochend in eine Schüssel gießen.
    2/3 Tasse MAGGI Kartoffel-Püree komplett mit feinem Buttergeschmack einrühren und ca. 1 Minute quellen lassen. 2 Äpfel waschen, schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Achtel schneiden und in Spalten schneiden.
    6 Eigelb mit 150 g Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. 1 Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben, zugeben. Nach und nach 100 g Mandeln, gemahlen zugeben. Kartoffelpüree mit einer Gabel auflockern und die Sultaninen unterheben. 6 Eiweiß steif schlagen und unter die Masse ziehen. Eine Springform (Durchmesser 24 cm) mit 1 Stück Backpapier auslegen. Teig einfüllen, mit Apfelspalten belegen. Im Backofen auf der unteren Schiene ca. 50 Minuten backen und weitere 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen.
    1 Becher (250 ml) Sahne, süß mit 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Nach Anlass und Geschmack garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter