Rezept Hochladen

Thailändisches Wokgemüse

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Rindfleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, in große Würfel schneiden und diese in die einzelnen Schichten trennen. Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in 4 cm große Stücke schneiden. Zucchino waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

  • 2
    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein würfeln.

  • 3
    Rapsöl im Wok erhitzen. Die Rindfleischstreifen bei starker Hitze scharf anbraten, aus dem Wok nehmen und warm stellen. Jetzt Paprika, Zucchino, Frühlingszwiebeln und Zwiebel in den Wok geben und bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten unter Rühren braten.

  • 4
    Knoblauch und Ingwer zugeben, 1 Minute mit braten. Die Sojasauce zugeben. Rindfleisch wieder unterrühren und die Gemüse-Fleisch-Mischung mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken. Koriandergrün kalt abbrausen, trocken schütteln, die Blätter und feinen Stiele hacken. Gemüse auf 2 Tellern anrichten und mit Koriandergrün und Cashewkerne bestreuen.