Rezept Hochladen

Thailändisches Garnelen-Curry

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Dein Reis evtl. waschen, mit Salz und Wasser bei geschlossenem Topf zum kochen bringen. Herdplatte abstellen und den Reis 20 Minuten ziehen lassen.

    Gemüse waschen und putzen, nach Belieben klein schneiden. Garnelen (aufgetaut) gut waschen, evtl. entdarmen. Öl im Wock erhitzen, die Currypaste kurz anbraten.

    Aus Kokoscreme, Kondensmilch und Austernsauce eine glatte Sauce rühren, darüber gießen. Hühnerbrühe, Palmzucker und Kaffir-Limettenblätter darüberstreuen und einrühren. Die Garnelen dazugeben, gelegentlich umrühren.

    Das Gemüse gegen Ende hinzufügen und kurz garen. Das Garnelen-Curry mit Reis servieren.