Rezept Hochladen

Thailändisches Fischcurry mit roten Linsen und Ananas

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Schellfischfilet mit kaltem Wasser waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in mundgerechte Würfel teilen. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und im heißen Öl andünsten.
    Die roten Linsen zufügen und die Gewürze darüberstäuben. Gemüsebrühe und Schlagsahne angießen und alles aufkochen lassen. Die Butter mit dem Mehl verkneten, ins Curry rühen und binden.
    Die Baby-Ananas schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Ananas und Schellfischfilet zu den Linsen geben und etwa 5 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen. Anschließend nochmals mit den Gewürzen abschmecken.
    Mit fein geschnittenem Koriandergrün bestreut sofort servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter