Rezept Hochladen

Sushi

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Reis mit kaltem Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Gut abtropfen lassen. Mit ca. 325 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Zugedeckt bei ausgeschalteter Herdplatte 20 Minuten ausquellen lassen. Zum Auskühlen in eine flache Schüssel füllen. Essig, Zucker und Salz verrühren, bis sich alles aufgelöst hat, über den Reis träufeln und mit einem Holzspatel gründlich unter den Reis mischen, nicht rühren!

    Sesam in einer Pfanne rösten. Filet quer zur Faser in etwa 8 gleich große Scheiben schneiden (Reste eventuell für die Maki-Sushi verwenden). Jeweils eine Seite dünn mit Wasabi bestreichen. Hälfte des Reis in 8 kleine Portionen teilen, mit angefeuchteten Händen zu Nocken formen. Filets darauf anrichten, eventuell mit etwas Sesam bestreuen.

    Die gerösteten Noriblätter nacheinander auf eine Bambusmatte legen, ca. 5 mm dicke Reisschicht darauf verteilen, an den Längsseiten ca. 0,5 cm Rand freilassen. Avocado schälen, entkernen und in lange Streifen schneiden. Avocado, Sesam, eventuell Fischfilet portionsweise auf dem Reis verteilen und fest aufrollen. In Stücke schneiden. Sushi mit Sojasauce, eingelegtem Ingwer und Wasabi anrichten.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter