Rezept Hochladen

Süßer Quarkauflauf – gemeinsames Backen mit Kindern

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das brauchst du außerdem: Stieltopf, Esslöffel, Schneidebrett, Messer, 2 Rührschüsseln, Handrührgerät, feines Sieb, Schneebesen, Auflaufform

    Lass dir beim Zubereiteten von einem Erwachsenen helfen!

    Zuerst lässt du die TK-Beeren im Stieltopf auftauen. Gib 50 g Zucker hinein, und lasse alles einmal aufkochen. Verrühre die Speisestärke mit 4 EL kaltes Wasser und gibt sie unter Rühren zur Beerenmischung. Koche die Masse noch einmal auf, und lasse sie dann abkühlen.
    Schneide die Vanilleschote auf dem Schneidebrett längs auf, schabe das Mark mit dem Messer heraus. Trenne die Eier. Gib Eigelbe, restlichen Zucker, Zitronensaft, Grieß und Vanillemark in eine Rührschüssel. Rühre alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig.
    Heize den Backofen auf 180 Grad Celsius vor. Streiche den Quark durch den Sieb, und gib ihn zur Eimasse. Schlage das Eiweiß in der anderen Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif, und hebe es vorsichtig mit dem Schneebesen unter die Quarkmasse.
    Fette die Auflaufform. Schneide die Croissants in 1 cm dicke Scheiben. Gib die Hälfte der Quarkmasse in die Form. Schichte die Croissantscheiben hinein, und bedecke sie mit dem restlichen Quark. Backe den Auflauf im Ofen ca. 40 Minuten.
    Serviere den süßen Quarkauflauf mit den Beeren!