Rezept Hochladen

Strudelteig-Hack-Röllchen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Erbsen auftauen lassen. Zwiebeln schälen, 2 Stück in Spalten schneiden. Eingelegte Tomaten abtropfen lassen, in Würfel schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Hack darin krümelig braten. Nach ca. 5 min Erbsen, Zwiebelspalten, Tomatenwürfel und Erdnüsse zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, abzupfen und, bis auf etwas, hacken. Bis auf 1 TL unter die Füllung mischen.

    Teig auf einer Arbeitsplatte ausbreiten, vierteln und die Füllung darauf verteilen. Teigviertel von der Spitze her aufrollen. Mit 1 EL Öl bestreichen. Röllchen auf ein gefettetes Backblech legen. Im heißen Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 15-20 min backen.

    Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. 2 Zwiebeln würfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2 EL Öl unterschlagen. Mit Tomaten und Zwiebeln mischen. Minze waschen, abzupfen und grob hacken. Knoblauch schälen, hacken. Mit Joghurt und Minze pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Röllchen halbieren und mit Salat anrichten. Mit 1 TL gehackter Petersilie bestreuen. Dip dazureichen. Mit restlichen Petersilie garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter