Rezept Hochladen

Strudelteig-Blüten mit Schokoladen-Rhabarber-Füllung

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Strudelteigblätter in 14, ca. 12x12 cm große Quadrate schneiden und mit flüssiger Butter bestreichen. Je zwei Quadrate übereinanderlegen, so dass sie mit den Spitzen einen Stern bilden. Vorsichtig in die Vertiefung eines gebutterten Muffinbackblech oder kleineren Metallförmchen drücken.

    2. Rhabarber putzen, schälen und in 1cm kurze Stücke schneiden. Ofen auf 180 °C vorheizen. Schokolade über heißem Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eigelbe mit Quark, Vanillemark, flüssiger Schokolade und Mehl glatt rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Langsam den Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Schoko-Quarkcreme heben. Masse in einem Spritzbeutel umfüllen.

    3. Creme zu 2/3 in die Strudelteigblüten spritzen. Rhabarberstücke hineindrücken.

    4. Strudelteigblüten auf der untersten Einschubleiste ezwa 20-25 min goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäubt, frisch aus dem Ofen servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter