Rezept Hochladen

Strudelauflauf mit Möhren

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Einen glatten Teig aus Joghurt, Mehl, Ei und Salz kneten, den dann in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Nun werden die Möhren geschält und in hauchdünne Scheiben geschnitten. Danach die Petersilie waschen und hacken. Das Ganze mit Schmand und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer und vor allem Senfpulver würzen. Jetzt die Hälfte der frischen Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten, vorsicht, nicht anbrennen lassen! Abschließend den Teig auf einer bemehlten Fläche sehr dünn ausrollen und überlappend in eine gefettete, rechteckige und feuerfeste Form legen. Zum Schluss noch die Möhren, die Petersilie, geröstete Sonnenblumenkerne und Eier-Schmand einfüllen. Dann den überhängenden Teig locker in Wellen über die Möhren legen und mit den übrigen Sonnenblumenkernen bestreuen. Jetzt das zubereitete Gericht im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten backen lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter