Rezept Hochladen

Stachelbeer-Schmandtorte mit Knusperboden

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, 125 g Butter, Eigelb, 100 g Zucker und Wasser verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kaltstellen. Teig auf etwas Mehl ca. 4 mm dünn ausrollen. Rund (26cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Boden mehrmals einstechen. Teigreste ebenfalls mit auf das Blech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175° C; Umluft: 155° C; Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Stachelbeeren waschen, putzen. Mit 200 ml Saft und 100 g Zucker aufkochen, ca. 1 Minute köcheln. Beeren herausheben. Puddingpulver mit restlichem Saft verrühren, in den heißen Saft einrühren. Aufkochen. Beeren (einige beisiete legen) zufügen. Kompott abkühlen lassen. Boden auf Tortenplatte legen, Tortenring rundherum stellen. Kompott daraufstreichen. Teigreste zerbröseln. 1 EL Butter zerlassen. Teigbrösel und 1 EL Zucker darin goldbraun rösten. Danach auskühlen lassen. Schmand, Vanillinzucker und Citro-Back glattrühren. Sahne steifschlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Unter den Schmand heben. Creme auf die Beeren streichen, ca. 1 Stunde kaltstellen. Mit Bröseln, restlichen Beeren und Minze verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter