Rezept Hochladen

Spitzbuben Plätzchen

Spitzbuben Plätzchen – Foto: Shutterstock / GreenArt

Zutaten für 54 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter, Mehl, Salz, Mandeln, Zucker und die Eier mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem Teig verkneten, zum Schluss nochmal gut mit den Händen durchkneten. Den Teig für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  • 2
    Ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen und mit einem runden Ausstecher Plätzchen ausstechen. Die Hälfte der Kreise mit einem Loch in der Mitte versehen, dafür eignen sich z.B. auch kleine Sterne oder Herzen. Alles auf das Blech legen (eventuell in mehreren Durchgängen).
  • 3
    Die Plätzchen bei 180 °C für ca. 8-10 Min. backen. Darauf achten, dass sie nicht zu braun werden. Anschließend abkühlen lassen.
  • 4
    Auf die Kekse ohne Loch etwas Marmelade geben und die Kekse mit Loch darauf legen. Leicht andrücken. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.