Rezept Hochladen

Speck-Birnen-Klöße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Birnenhälften in ein Sieb zum Abtropfen gießen, dabei den Saft auffangen.
    Die zerbröselte Hefe in 3 EL lauwarmer Milch mit einer Prise Zucker auflösen. An einem warmen Platz zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

    Aus 500 g Mehl, Zucker, Vanillezucker, zerlassener Butter, dem Ei und einer Prise Salz, mit der restlichen Milch und der aufgelösten Hefe einen Hefeteig zubereiten. Den Teig an einem warmen Platz gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

    Speck in kleine Würfel schneiden und in einem breiten Topf auslassen, restliches Mehl anstäuben und leicht anschwitzen lassen. Den Saft der Birnen zufügen und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme, unter ständigem Rühren zu einer sämigen Sauce köcheln lassen. Die Birnenhälften darin erhitzen.

    Den Teig wieder zusammenkneten und daraus 10 bis 12 Klöße formen. Auf einem mit Mehl eingestäubten Brett zugedeckt nochmals gehen lassen.

    Einen breiten Topf zu 2/3 mit kochendem Wasser füllen, ein Tuch über den Topf spannen. Die Hefeklöße auf das Tuch legen und mit einer hohen Schüssel zudecken.

    Die Klöße 10 bis 15 Minuten garen. Sofort in eine vorgewärmte, mit Butter ausgepinselte Schüssel legen und leicht aufreißen, damit der Dampf entweichen kann. Zusammen mit den Speckbirnen heiß servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter