Rezept Hochladen

Spargel mit Sauce Hollandaise

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Spargel mit einem scharfen Messer oder Spargelschäler schälen. Holzige Enden abschneiden. Einen großen Topf mit Wasser füllen und mit einer kräftigen Prise Salz, Zucker und 1 EL Butter aufkochen. Den Spargel mit Küchengarn bündeln und zugedeckt bei mäßiger Hitze weichkochen. Das dauert je nach Dicke der Spargelstangen 10 bis 15 Minuten.

    Butter bei milder Hitze zerlassen, sie darf nicht bräunen. Den Schaum abschöpfen lauwarm abkühlen und ruhen lassen. Die Eigelbe mit dem Wasser in eine runde Schüssel geben, die in einen Topf hineinpasst, nicht aber den Boden berührt. So viel Wasser in dem Topf erhitzen, dass die Schüssel gut im Wasserbad steht. Die Eigelbe zu einer dickschaumigen Creme aufschlagen.

    Die Butter zuerst tropfenweise unterrühren. Fängt die Eigelbmasse an dick zu werden, die Butter in dünnem Strahl einlaufen lassen. Dabei ständig rühren, damit die Creme nicht gerinnt. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und leicht abkühlen lassen. Die halbsteife Sahne unterheben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter