Rezept Hochladen

Spanischer Apfelkuchen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel mit dem Rum und etwas Zucker (NICHT die 200 g Zucker!) mischen und etwa 1 Stunde ziehen lassen.
    Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Nüsse, Kakao und Zimt unterrühren. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und unter den Teig sieben. Zum Schluss die Äpfel unterheben.
    Den fertigen Teig in eine gefettete Springform geben und den Spanischen Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 1 Stunde backen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter