Rezept Hochladen

Spanische Vanilleschnitte alla Psycho72

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig Marzipanrohmasse, flüssige Butter, 70 g Zucker und Vanillemark mit Handrührgerät auf höchster Stufe in einer großen Rührschüssel geschmeidig rühren. Nach und nach Eigelb unterrühren. Eiweiß, Zucker und Salz steifschlagen und auf die Eigelbmasse geben. Darüber das mit Speisestärke und Backpulver gemischte Mehl sieben. Auf mittlerer Stufe unterrühren.
    Einen Backrahmen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 30 x 40 cm stellen. Den Teig hineinfüllen, glattstreichen, mit Schokoladen-Raspeln bestreuen. Das Backblech in den Backofen schieben und bei 180°C Ober-/Unterhitze, vorgeheizt, 160 °C Umluft, nicht vorgeheizt, Gas Stufe 3, vorgeheizt 35-40 min. backen. Das Gebäck nach dem Backen mit Hilfe eines Messers vom Backrahmen lösen. Gebäck auf einen mit Backpapier belegtes Kuchenrost stürzen, das mitgebackene Papier abziehen. Das Gebäck erkalten lassen, einmal waagerecht durchschneiden.
    Für die Canachecreme die Kuvertüre grob hacken, in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Kuvertüre während des Abkühlens gelegentlich umrühren, bis sie dickflüssig ist. Die Butter mit Handrührgerät mit Rührbesen geschmeidig rühren. Puderzucker, Rum und Kuvertüre unterrühren.
    Die Creme ca. 1 Std. kaltstellen, nochmals kurz aufschlagen. Den unteren Boden mit der Hälfte der Creme bestreichen. Den oberen Boden darauflegen. Die restliche Creme in einen Spritzbeutel füllen, auf den in Schnitten eingeteilten Kuchen spritzen. Mit Kirschen garnieren. Kaltstellen.